fb1cf79e-9364-4818-839c-cd68f835f000
 

TEAMENTWICKLUNG

Kompetenzmatrix -
Best Practices 

Bei einem Performance Review handelt es sich um eine Mitarbeitendenbeurteilung, die sich nicht ausschließlich auf die Bewertung der Arbeitsleistung konzentriert, sondern durch die Identifikation von Stärken auch eine Form der Wertschätzung für Mitarbeitende darstellt.

 

Ein wichtiger Schritt bei der Vorbereitung eines Performance Reviews ist das Festlegen von Kompetenzen für die verschiedenen Mitarbeitenden und deren Positionen im Unternehmen. So wird deutlich, welche Erwartungen an die Mitarbeitenden gestellt werden und worauf sie ihre Lern- und Entwicklungsbemühungen fokussieren sollten. Für die übersichtliche Dokumentation der Kompetenzen pro Person und Position eignet sich eine sogenannte Kompetenzmatrix

Wir stellen dir eine beispielhafte Excel-Tabelle zur Verfügung, in der Best-Practices den Leitfaden für deine eigene Kompetenzmatrix bilden.

BLOG

Weitere Insights